Benoit Battistelli gab sich dieser Tage gewohnt selbstbewusst. „Wir sind meines Erachtens am Gipfel des Konflikts“, sagte der Präsident des Europäischen Patentamtes in einem Interview. „Ich bin mir sicher, dass die Dinge in sechs Monaten anders aussehen werden.“ Der Konflikt besteht im Wesentlichen darin, dass ein großer Teil der 7 000-köpfigen Belegschaft Battistelli wegen Selbstherrlichkeit am liebsten los wäre.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.