Berlin - Erfolgsmeldungen aus der Pharmaindustrie, der erwartete Wahlsieg von Joe Biden und die Hoffnung auf neue Interventionen durch die US-Notenbank Federal Reserve haben am Montag die Börsenkurse beflügelt.

Michael Wilson von Morgan Stanley zeigte sich in einer Mitteilung an die Kunden der Bank überrascht, dass die Börsen so schnell einen derart deutlichen Aufwärtstrend zeigen würden. Auf den ersten Blick sind es positive Neuigkeiten über einen neuen Corona-Impfstoff, die die Kurse treiben: Erstmals gibt es zu einem für Europa maßgeblichen Corona-Impfstoff Zwischenergebnisse aus der für eine Zulassung entscheidenden Studienphase.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.