Der letzte Arbeitstag vor Eintritt in die Rente sollte klug gewählt sein.
Foto: Imago Images

Berlin - Mit 63 Jahren in Rente – das wollen immer mehr Menschen. 2019 waren es mehr als von der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) erwartet – nämlich  1,34 Millionen Senioren in Deutschland, die sich für einen vorzeitigen Ruhestand entschieden haben und die dabei noch nicht einmal Abschläge bei den Zahlungen in Kauf nehmen mussten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.