Äußerlich sieht Amazons Vision für die Zukunft des Lebensmittelhandels auch nur wie ein großer Supermarkt aus. Das Berliner Depot des Lieferdienstes Amazon Fresh im Norden Berlins besteht aus einer großen Halle mit Metallregalen. Dazwischen sind die „Picker“ unterwegs – Mitarbeiter, die Sendungen entsprechend der Kundenwünsche zusammenstellen. Jeder schiebt einen Wagen mit acht der markanten grünen Zustelltaschen vor sich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.