Berlin - Berlin bleibt wirtschaftlich weiter auf der Überholspur. Während im vergangenen Jahr die Arbeitslosigkeit in Deutschland insgesamt leicht gestiegen ist, sank sie in Berlin deutlich. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor. Demnach stieg die Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt 2013 bundesweit um 0,1 Prozentpunkte auf 6,9 Prozent. In Berlin nahm sie dagegen kräftig um 0,6 Prozentpunkte auf 11,7 Prozent ab. Das ist der niedrigste Wert seit 20 Jahren für die Hauptstadt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.