Bio-Lebensmittel und Gentechnik schließen sich aus. Doch nun haben Tester im Auftrag der ZDF-Sendung Wiso herausgefunden, dass in 17 von 37 Bio-Gemüse-Proben – unter anderem Brokkoli – modifizierte Pflanzen-Sorten steckten, die Wiso im Gegensatz zur EU als gentechnisch verändert ansieht. Darunter war sogar eine Blumenkohlsorte, die von Demeter vermarktet wurde. Dort gelten höchste Reinheitsvorgaben. Der Verkauf der Ware wurde prompt eingestellt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.