Eine wohlgeformte Figur, ein symmetrisches Gesicht und perfekte Haut haben auch im Job Vorteile: Schöne Frauen verdienen in Deutschland rund 20 Prozent mehr als der Durchschnitt, und gutaussehende Männer erhalten immerhin 14 Prozent mehr Gehalt. So lautet das Fazit der Ökonomin Eva Sierminska in einem Artikel für das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.