Schönefeld - Die Betreiber des Hauptstadtflughafens BER rechnen über Pfingsten mit viel Andrang. Bis zu 280.000 Fluggäste werden zwischen Freitag und Montag am BER erwartet, wie ein Sprecher der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) auf Anfrage mitteilte. Das wären etwa so viele Reisende wie zuletzt über die Osterfeiertage.

Der reisestärkste Tag wird den Prognosen zufolge der Freitag. Dann rechnet die FBB mit 77.000 Fluggästen. Auch Sonntag und während des Rückreiseverkehrs am Montag dürfte es voll werden in Schönefeld. An diesen beiden Tagen geht die FBB von 70.000 beziehungsweise 72.000 Reisenden am BER aus.

Auch das Berliner Gastgewerbe erwartet zahlreiche Besucher, ohne jedoch konkrete Zahlen zu nennen. „Die Belegung soll in den verschiedenen Segmenten sehr gut sein“, teilte ein Sprecher des Hotel- und Gaststättenverbands Berlin lediglich mit.