Seit Dienstag bleiben die Schulmensen in Berlin leer – bis auf die wenigen Kinder in der Notbetreuung.
Seit Dienstag bleiben die Schulmensen in Berlin leer – bis auf die wenigen Kinder in der Notbetreuung.
Bild: dpa

Berlin - Die Schulschließungen wegen des Coronavirus' bringen die Mensalieferanten in Not: In einem Brief hat der Verband der Deutschen Schul- und Kitacaterer Schulsenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Donnerstag aufgefordert, die Caterer finanziell zu unterstützen und mindestens zwei Drittel der normalerweise gelieferten Portionen zu bezahlen – auch wenn derzeit nur ein Bruchteil anfällt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.