Geschäfte wie dieses in Berlin haben geschlossen, Firmen schicken ihre Mitarbeiter nach Hause. 
Foto: afp/Tobias Schwarz

Berlin - Immer mehr Unternehmen stehen wegen der rigiden Schließungen zur Bekämpfung des Coronavirus vor dem wirtschaftlichen Aus. Landes- und Bundespolitik legen derzeit zahlreiche Hilfen auf – Verbände aber kritisieren: Das reicht noch lange nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.