Im Jahr 2018 verließen 700.000 Weihnachtssterne die Manufaktur in Herrnhut. 
Im Jahr 2018 verließen 700.000 Weihnachtssterne die Manufaktur in Herrnhut. 
Foto: imago/Busse 

Herrnhut - Zwanzig Minuten veranschlagt Oskar Scholz, der Chef der Herrnhuter Manufaktur, für den Zusammenbau der berühmten Sterne aus Sachsen. Das ist sportlich, auch wenn sich die Zeitangabe auf die Bastelei mit vorgefertigten Teilen bezieht. Wird der Stern allerdings komplett in Handarbeit gefertigt, braucht sogar eine versierte Herrnhuterin etwa eine Stunde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.