Wer heutzutage ein Auto fahren will, muss nicht mehr unbedingt eines besitzen. Für den gelegentlichen Bedarf tut es auch das Carsharing oder die Miete, und auch für eine längerfristige Nutzung gibt es einen neuen Trend: das Autoabo. Es ähnelt dem klassischen Leasing, doch versprechen Aboanbieter gleich ein Komplettpaket inklusive Zulassung, Versicherungen, Steuern und Reifen bei gleichzeitig flexibler Laufzeit. Einzig der Sprit oder der Strom bei Elektroautos sind exklusive. Rechnet sich das?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.