Digitalisierung ist in der Wirtschaft längst kein Schlagwort mehr, sondern in sehr vielen Unternehmen Alltag. Zugleich steigt aber auch die Zahl von Cyberangriffen. Laut Digitalverband Bitkom entstand der hiesigen Industrie allein 2017 und 2018 durch Sabotage, Datendiebstahl und Spionage ein Gesamtschaden von 43,4 Milliarden Euro.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.