Das klingt erst mal wie eine Kampfansage: „Neue Regeln. Neue Riegel“, prangte es am Berliner Hermannplatz als Werbebotschaft von der Hausfassade. Das sächsische Start-up The nu company ist angetreten, die Süßwarenindustrie hierzulande umzukrempeln. „Der Schokoriegel ist nur ein kleines Produkt, aber er steht für viele Probleme“, sagt Christian Fenner, Mitgründer des Unternehmens.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.