Schatten von Bahnreisenden vor einem Zug der Deutschen Bahn.  
Foto: Getty Images/ Michele Tantussi

Leipzig - Dreiviertel aller Züge sind pünktlich, wertete die Bahn ihre Statstik für 2018 aus. Und 2019 sollte alles besser werden, eine Pünktlichkeit von 76,5 Prozent wurde ausgegeben. Als pünktlich gilt übrigens ein Zug, der weniger als sechs Minuten zu spät am Zielbahnhof eintrifft. Dies hat David Kriesel, der selber häufig Bahn fährt, in seiner persönlichen Wahrnehmung ziemlich gestört und er beschloss, sich die Daten genauer anzusehen. Er konzentrierte sich dabei auf den Fernverkehr, da der Nahverkehr zu 99 Prozent pünktlich sei.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.