Rund 140 Meter hoch: Der geplante Turm an der Warschauer Brücke.
Foto: Edge Tower

Berlin-Friedrichshain -   Der Entwurf eines glänzenden Hochhausturms an der Warschauer Brücke könnte ein Entwurf bleiben. Florian Schmidt, grüner Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, will das bereits erteilte Baurecht für den knapp 140 Meter hohen Büroturm „Edge“ kippen, in den – wie berichtet – der Versandhandel Amazon einziehen möchte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.