Auch sie will an ihren Streamingerfolgen jetzt selbst besser verdienen: Helene Fischer beim Schlagerfest im November in Dortmund.
Foto: imago images/osnapix

Berlin - Seinem 2019 erschienenem Buch „Rockonomics“, einer Abhandlung über die Musikindustrie, hat der amerikanische Wirtschaftswissenchaftler Alan B. Krueger ein Zitat Paul McCartneys vorangestellt. Der meinte, zum antimaterialistischen Ruf seiner ehemaligen Band befragt: „Das ist ein Mythos. Wir haben uns buchstäblich hingesetzt und gesagt: Los, wir schreiben uns einen Swimmingpool.“ 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.