Berlin - Wenn sie jemand nach sicheren Aktien für die Altersvorsorge oder für den Sparplan für die Kinder fragte, dann fiel Anlageberatern früher zu allererst der Name Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk (RWE) ein. Denn jahrzehntelang war der Energieversorger ein perfektes Investment für Anleger, die zwar risikoscheu sind, aber trotzdem hohe Erträge wünschen: Der Energieriese erwirtschaftete verlässlich hohe Erträge, den er in Form von üppigen Dividenden an seine Anteilseigner weiterreichte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.