Vor zwei Jahren war er der stärkste Mann Deutschlands: Patrik Baboumian. Der gebürtige Iraner hielt unter anderem den Rekord im Baumstamm-Stemmen, seit er vor zwei Jahren einen 185-Kilogramm-Koloss anheben konnte. Und: Der 34-Jährige ernährt sich seit acht Jahren vegetarisch, seit zwei Jahren vegan. Er verzichtet konsequent auf tierische Produkte wie Milch, Käse und Eier und ersetzt sie durch pflanzliche Alternativen.

Weil bei ihm immer wieder Anfragen eintrudeln, wie er denn als professioneller Extremkraftsportler seinen Energiebedarf decke, hat er inzwischen Videos auf Youtube veröffentlicht, in denen er ausführlich erklärt, wie er mit Nüssen, Soja und Tofu auf die erforderlichen Protein- und Kalorienmengen kommt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.