Die Ampel demonstriert Entschlossenheit. Jetzt ist Bundesfinanzminister Christian Lindner vorgeprescht. Der FDP-Politiker hat sich für eine „schnellstmögliche Absenkung“ der EEG-Umlage ausgesprochen – wenn es nach ihm ginge, schon in  wenigen Wochen, sagte Lindner. Die Abschaffung der Umlage war ohnehin geplant. Allerdings erst im nächsten Jahr. Es ist wahrscheinlich, dass die Koalition noch diese Woche ihren Kurs korrigiert und eine frühere Entlastung in Angriff nimmt. Dass die Politik nun aufs Tempo drückt, zeigt, dass die Lage ernst ist. Und die Unruhe groß.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.