Containerterminal am Berliner Westhafen.
Foto:  imago images/Jürgen Heinrich

Berlin - Für Adidas ist das China-Geschäft um 85 Prozent eingebrochen. Apple hat sein Quartalsziel kassiert und erwägt nun angeblich eine Produktionsverlagerung. Fluggesellschaften kappen Verbindungen. Die Coronavirus-Epidemie bringt einiges in der Weltwirtschaft durcheinander. Aber was ist mit Berlin? Ist die Stadt Corona-immun? Eine Insel, die allenfalls auf ein paar Aussteller bei der ITB verzichten muss? 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.