„Kill Billy“ steht auf dem Poster an der Wand. Davor sitzen junge Menschen an Computern und bearbeiten Fotos von Sofas. Es sind die Mitarbeiter von Home24, einem Online-Möbel-Händler, der von Prenzlauer Berg aus Ikea den Kampf angesagt hat. Home24 ist ein weiteres Produkt der Klonfabrik Rocket Internet, in der die Brüder Marc, Alexander und Oliver Samwer Online-Geschäftsmodelle anderer Firmen am Fließband kopieren lassen. Von dort kommt auch Felix Jahn. Er hat Home24 gegründet. Jetzt soll er das Internet-Möbelhaus aus Berlin zum nächsten Milliardenkonzern nach Zalando machen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.