Immer mehr Vermögensverwalter, Ratgeber in Finanzdingen und Banken haben die Frauen für sich entdeckt. War der Vermögensaufbau lange - und ist es bis heute - ein männerdominiertes Thema, richten sich immer mehr Plattformen gezielt an das weibliche Geschlecht. "Finanzfitness für Frauen" lautet das Motto des Onlinemagazins "Hermoney", das über Elterngeld, Brückenteilzeit, aber auch allgemeine Geldanlage-Themen wie börsengehandelte Indexfonds, sogenannte ETFs, informiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.