Seit über zehn Jahren wird davon gesprochen, jetzt gibt es die ersten Schritte zur praktischen Umsetzung: Die Pflegeversicherung soll so reformiert werden, dass künftig auch Demenzkranke eine angemessene Hilfe aus dem jüngsten Zweig der Sozialversicherung bekommen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) verspricht, dass die Verbesserungen noch in dieser Wahlperiode bei den Betroffenen ankommen. Hier die wichtigsten Details zu der geplanten Reform.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.