Berlin - Hunderttausende bedürftige Haushalte in Deutschland sollen vom kommenden Jahr an deutlich mehr Wohngeld erhalten. Das kündigte Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) am Freitag an. Die Bundesregierung will damit dem Umstand Rechnung tragen, dass die Warmmieten und Einkommen in den vergangenen Jahren vielerorts gestiegen sind. Was Mieter nun wissen sollten – ein Überblick:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.