Viele Banken und Sparkassen bieten auf Kinderkonten eine bessere Verzinsung an, als es normalerweise üblich ist. Sind es bei regulären Sparkonten 0,01 bis 0,05 Prozent, bieten Kindersparkonten auch schon mal ein Prozent oder etwas mehr. So liegt der Zins beim sogenannten Junior-Sparkonto der Targobank derzeit bei 1,5 Prozent, beim Kinder-Sparplan der Cosmosdirekt immerhin noch bei 1,2 Prozent. Was steckt dahinter?