Ökonomisch ist Deutschland seit Jahrzehnten Weltspitze, und auch moralisch hat es spätestens seit der großzügigen Aufnahme so vieler Flüchtlinge einen internationalen Führungsanspruch. Beides ist bei nicht ganz so erfolgreichen Nachbarn wie beispielsweise Frankreich oder Großbritannien nicht unbedingt dazu angetan, die Sympathien wachsen zu lassen. Zumal die Erfolgsmeldungen aus Deutschland oft mit so einem bestimmten Subton daherkommen: Nehmt euch ein Beispiel, so, wie wir es machen, ist es richtig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.