Berlin - Mehr Beschäftigte, mehr Aufträge, mehr Gäste in der Hauptstadt – die Berliner Wirtschaft bleibt auch weiterhin auf Expansionskurs und wird sich in diesem Jahr erneut dynamischer entwickeln als das Bundesgebiet insgesamt. Zu dieser Prognose kommt die Investitionsbank Berlin in ihrem aktuellen Konjunkturreport. Ihre Vorhersagen sind optimistisch: Für 2014 wird eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts am Wirtschaftsstandort um 2,2 Prozent erwartet – nach einem Anstieg von lediglich 1,2 Prozent im vergangenen Jahr. Für das kommende Jahr gehen die IBB-Experten sogar von einem Wirtschaftswachstum von 2,6 Prozent aus. Für Deutschland insgesamt werden 2014 knapp zwei Prozent, 2015 dann zwei Prozent erwartet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.