Rüstungskonzerne sind hierzulande ein bisweilen ungeliebtes Stück Industrie. Reihenweise stehen sie in Rückzugsgefechten, weil Europas Staaten am Militär sparen, um ihre Etats zu entlasten. In Deutschland bremsen zudem restriktive Gesetze den Export von Rüstungsgütern. Trotzdem steht Deutschlands – zwar mit gehörigem Abstand – auf Platz drei der wichtigsten Länder beim Rüstungsexport.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.