Die Ankündigung massiver Investitionen in die Bundeswehr hat die Aktienkurse von Rüstungsherstellern am Montag in die Höhe getrieben. Die Aktien von Rheinmetall und Hensoldt legten nach Eröffnung der Börsen um zeitweise bis zu 85 Prozent zu. Im Lauf des Vormittags gaben sie etwas nach, blieben aber deutlich im Plus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.