Voll des Lobes war einer, der bald ausscheidet aus der Regierung. Der noch amtierende Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) kommentierte das Gutachten des Sachverständigenrates so: „Er warnt zu Recht eindringlich vor Weichenstellungen, mit denen Marktkräfte und künftige Generationen belastet und falsche Anreize geschaffen würden.“ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) rang sich dagegen gerade zur Beteuerung durch, sie werde die Ratschläge ernst nehmen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.