Bei Delivery Hero geht es seit der Gründung steil nach oben.
Foto: dpa/Jens Kalaene

Berlin - Der Berliner Essenslieferant Delivery Hero setzt seine weltweite Expansion fort. Am Freitag gab das börsennotierte Unternehmen die Übernahme der südkoreanischen Firma Woowa Brothers bekannt, deren Wert auf etwa 3,6 Milliarden Euro taxiert ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.