Ingolstadt - Media Markt und Saturn stellen ab April 2017 bundesweit den Verkauf von Plastiktüten ein. Seit 2014 wurden Plastiktüten in immer mehr Märkten von Saturn und Mediamarkt nicht mehr umsonst, sondern nur gegen eine geringe Gebühr herausgegeben.

Anfang des vergangenen Jahres wurde die kostenfreie Abgabe dann flächendeckend abgeschafft – die Elektrofachhändler schlossen sich damit auch der freiwilligen Selbstverpflichtung des Handelsverbands Deutschlands an.

Ab 1. April keine Plastiktüten mehr

„Ab 1. April 2017 werden wir uns komplett von der Plastiktüte verabschieden.“, heißt es in einer Pressemitteilung von Media Markt. Stattdessen wird den Kunden eine recycelte PET-Tasche angeboten, die ökologisch sauber, langlebig und robust sein soll.
Nach dem 1. April werden die Plastiktütenbestände nur noch bis Ende des Jahres verkauft. (red)