BMW-Werk in Berlin-Spandau.
BMW-Werk in Berlin-Spandau.
Foto: Berliner Zeitung/Markus Wächter

Berlin - Auf dem Motorradmarkt ist die Lage nicht weniger dramatisch als im Neuwagengeschäft. Bereits im März waren die Gesamtzulassungen in den fünf größten Motorradmärkten Europas um 39,6 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat eingebrochen. Dann gingen die Verkaufszahlen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien im April sogar um durchschnittlich 74,9 Prozent zurück.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.