Es braucht ein digitales Netzwerk, um seine Nachbarn kennenzulernen. Davon ist Christian Vollmann überzeugt. „Es klingt absurd, aber die Realität ist doch, dass Nachbarschaft in vielen Gebieten kaum noch existiert“, sagt er. „Es wäre verrückt, nicht die neuen Technologien einsetzen, um das zu ändern.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.