Berlins erster Akku-Wechselautomat steht seit wenigen Tagen in der Kreuzberger Prinzenstraße. Die Adlershofer Firma Greenpack hat dort einen Prototypen aufgestellt, dem in diesem Jahr noch fünf bis zehn Automaten im öffentlich zugänglichen Raum folgen sollen. Das Start-up aus Adlershof interpretiert eine alte Idee neu, um das Reichweiten-, Kosten- und Ladeproblem von E-Fahrzeugen zu entschärfen: Warum einen entleerten Akku über Stunden aufwendig nachladen, wenn man ihn an einer Wechselstation in Sekunden gegen einen standardisierten Neuen austauschen kann?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.