Als Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) im Herbst die Gründung eines Textilbündnisses für fair und nachhaltige hergestellte Textilien ankündigte, sprach er nicht nur von einem neuen Siegel namens „Grüner Knopf“, das er einführen wolle. Er kündigte auch eine neue Internetseite an, die übersichtlich darstellen soll, was die bereits existierenden Siegel überhaupt leisten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.