Berlin - Ökostrom ist hierzulande enorm beliebt. Viele Haushalte würden dafür auch etwas mehr zahlen. Das birgt Chancen für Versorgungsunternehmen. Es ist aber gar nicht so einfach, an die echte regenerative Energie zu kommen. Ein Bündnis aus zwei Dutzend Verbänden und Unternehmen will nun erreichen, dass das durch ein neues Grünstrom-Marktmodell (GMM) besser wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.