Ein DHL-Paketbote bei der Arbeit.
Foto: Imago Images/Winfried Rothermel

Berlin - Der ohnehin schon boomende Paketversand steigt auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit noch einmal sprunghaft an. „Im Vergleich zum Vorjahr erwarten wir einen Anstieg der Paketsendungsmengen im Dezember um sechs bis acht Prozent, sodass wir an den Tagen direkt vor Heiligabend mit neuen Rekordmengen von über elf Millionen Paketsendungen täglich rechnen“, sagt Tina Birke, Sprecherin der Deutschen Post DHL Group in Berlin. Andere Paketdienstleister wie Hermes oder DPD geben ähnliche Prognosen ab. Zu Hochzeiten tragen Zusteller mehr als 200 Pakete am Tag aus. Das zulässige Höchstgewicht beträgt 31,5 Kilogramm.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.