Modena - Rund um die Uhr rattern, surren und stampfen im norditalienischen Modena derzeit die Maschinen. Bis zu acht Millionen Tüten mit Sammelbildern werden im Werk des italienischen Unternehmens Panini jeden Tag produziert und in alle Welt verschickt. 

Alle zwei Jahre entfacht der Hype aufs Neue

Besonders im letzten Monat vor der Europameisterschaft läuft die Produktion auf Hochtouren. Der Hype um die kleinen Sticker entflammt alle zwei Jahre immer wieder neu auf und lässt Sammlerherzen jeden Alters höher schlagen. Panini besitzt seit 1980 die offiziellen Rechte für bislang alle Europameisterschaften. 

„Es gibt auch erwachsene Sammler, die sich wieder an ihre eigene Kindheit erinnern oder mit den Kindern gemeinsam sammeln." sagt Redaktionsleiter Fabrizio Melegari. 

Das Marketing rund um die Abziehbildchen tut sein übriges. Rewe lockt seit Anfang Mai mit Sammelkarten der deutschen Nationalmannschaft. Das Prinzip: Für je 10 Euro Einkaufswert erhält der Kunde eine „offizielle DFB-Sammelkarte". Coca Cola und McDonald's kooperieren mit Panini: Für die kostenlosen Sammelbilder zu den Produkten ist im offiziellen Sammelheft Platz.

Das gedruckte Album hat Zukunft

An die Zukunft des gedruckten Albums glaubt man in Modena fest. „Es gibt auch Charakteristika des physischen Produktes, die das Digitale nicht erreichen kann", sagt Melegari. „Die Freude, einen Spieler zu haben, ihn sofort in der Hand zu halten. Wenn man eine Tüte mit Sammelbildern öffnet, hört man das Geräusch des Papiers, man riecht die frisch gedruckten Sticker."

Und auch Marketing-Experte Fassnacht glaubt an den Erfolg der Aktionen und Angebote zur EM. „Fußball-Sammelbilder sind einfach ein hervorragendes Instrument zur Kundenbindung. Wir sind einfach Jäger und Sammler“, meint er. Und Fußball eigne sich besonders gut um die Sammelleidenschaft anzufachen: „Es ist ein sehr emotionales Thema.“

Die Begeisterung erstreckt sich auch ins Web

Die Begeisterung ist auch im Web zu sehen. Es gibt offizielle Tauschbörsen, auf denen man sich mit anderen Sammelbegeisterten zusammentun und tauschen kann.

Auch auf der Video-Plattform Youtube wird das Thema behandelt. Sogenannte „Unboxing”-Videos, in denen Sammler zeigen, wie sie ihre Stickertüten öffnen und Kommentare zu den einzelnen Spieler-Portäts abgeben, erfreuen sich größter Beliebtheit.