Berlin - Noch ist die Halle am Groß-Berliner-Damm 90 in Adlershof weitgehend leer. 1 000 Quadratmeter Fläche, auf denen vorerst nur drei bullige Verdichter auf Paletten gelagert sind unter dem hohen Dach des funktionalen Industriegebäudes. Im November soll hier die Arbeit richtig losgehen: Es wartet schon das erste Projekt, das hier am Standort im Südosten Berlins von Polar Refrigeration realisiert werden soll: Kälteanlagen, die nach Russland gehen werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.