Kommt er oder kommt er nicht? Während einige Ökonomen in dem nächsten Schuldenschnitt den einzigen Ausweg für die Krisenländer Südeuropas sehen, warnen andere vor einer Katastrophe: „Ein Schuldenschnitt hat das Potenzial, die ganze Währungsunion in die Luft zu sprengen“, sagt der Wirtschaftsweise Peter Bofinger. Die Bundesregierung indes wiegelt ab – und spielt auf Zeit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.