Vorsicht vor Finanzberatern: Wir sagen, wie die unterschiedlichen Anbieter arbeiten.
Vorsicht vor Finanzberatern: Wir sagen, wie die unterschiedlichen Anbieter arbeiten.
Grafik: Sascha Jaeck

Berlin - Wer sein Geld vermehren möchte, sollte es zurzeit nicht auf dem Sparkonto liegen lassen. Doch es ist nicht leicht, sich auf dem Finanzmarkt zu orientieren. Dafür gibt es zwar Berater, doch vielen Anlegern fällt es schwer, diesen zu vertrauen. Wir sagen, wie die unterschiedlichen Finanzberater arbeiten, wie sich Kostenfallen vermeiden lassen und die Beratung erfolgreich vorbereitet und durchgeführt werden kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.