Berlin - „Die Gaspreise werden weiter steigen“, prognostiziert Lundquist Neubauer, Sprecher von Verivox. Dabei sind sie schon jetzt so hoch, dass Haushalte für eine warme Wohnung immer tiefer in die Tasche greifen müssen. Nach einer Berechnung des Vergleichsportals liegen die Gaskosten für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden im Oktober in Deutschland bei durchschnittlich 1402 Euro pro Jahr. Zwölf Monate zuvor waren es noch 1094 Euro.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.