Schmallenberg im Hochsauerland ist nicht gerade der perfekte Ort für einen Industriebetrieb. Bis zur nächsten Autobahnauffahrt sind es gut 30 Kilometer, und die Bahn hat das Städtchen bereits vor 20 Jahren aus ihrem Netz radiert. Dennoch lebt hier seit dem 15. Jahrhundert das Textilgewerbe, Strümpfe machten die Stadt zum Zentrum der sauerländischen Strickindustrie. Geblieben ist davon einzig die Firma Falke, der letzte große eigenständige Strumpfhersteller der Republik.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.