Zugegeben: Das Thema Geldwäsche ist kompliziert. Aber auch einfach. Einfach ist es etwa anzunehmen, man schraube ein wenig am Strafrecht, und Probleme lösten sich in Luft auf. Puff. Geldwäschegesetz-Novelle (wie sie vergangene Woche vom Bundestag verabschiedet wurde). Puff. Mehr Integrität in der Wirtschaft. Puff. Weniger Kriminalität. Puff. Puff. Puff. Ein Himmel voller leichter Quellwolken, zwischen denen fortan nur noch die Sonne auf unsere sorgenbefreiten Häupter scheint. Weniger Geld, das am Fiskus vorbeigereicht wird. Mehr Geld für öffentliche Infrastruktur, Schulen - kurzum für alles, was wichtig, aber mit zu wenig Mitteln ausgestattet ist: toll! Wenn es nur so - genau - einfach wäre.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.