Das Rentenniveau sinkt, die Aktienkurse steigen. Soll man also Aktien in die private Altersvorsorge einbeziehen? Solche Fragen rund um die Altersvorsorge standen im Mittelpunkt des Telefonforums der Berliner Zeitung. Steve Neumann von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, der unabhängige Vermögensverwalter Jens Ammon sowie Peter Klipp von der Finanztest-Redaktion bei der Stiftung Warentest beantworteten die zahlreichen Leserfragen. Hier ein Auswahl.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.