Tesla ist mittlerweile an der Börse mehr wert als VW.
Foto: imago

New York - Die Aktie des US-Konzerns Tesla bleibt an der Börse unverändert im Fokus der Anleger. Die jüngste Rekordrallye sorgte dafür, dass das Unternehmen innerhalb seiner knapp zehn Jahre alten Börsengeschichte erstmals eine Marktkapitalisierung von mehr als 100 Milliarden Dollar erreichte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.