Das Börsenjahr 2015 ist wahrlich keines für schwache Nerven. Erst kletterte der Deutsche Aktienindex (Dax) auf ein Rekordhoch von fast 12.400 Punkten. Dann stürzte er wieder weit unter 10.000 Zähler. Und anschließend stieg er plötzlich wieder kräftig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.