Stromleitungen zählen zur kritischen Infrastruktur aus Sicht der Bundesregierung 
Foto:  Imago Images 

Berlin - Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einen Gesetzesentwurf zur Novellierung des Außenwirtschaftsgesetzes (AWG) beschlossen. Die Bundesregierung will damit die Übernahme von deutschen Unternehmen durch ausländische Käufer deutlich erschweren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.